AGB der 2CoachYou — Minnig & Prill GbR (Stand: 25.02.2019)

2CoachYou — Minnig & Prill GbR, Bleichstrasse 38, D-56249 Herschbach

stellt den Kunden ihre Leistungen ausschlieĂźlich zu den nachfolgenden Bedingungen zur VerfĂĽgung.

 

Geltungsbereich

Die Leistungen von 2CoachYou umfassen die konzeptionelle Entwicklung und Realisierung von Dienstleistungen in den Geschäftsbereichen Coaching, Consulting, Mediation, Digitalisierung, Vorträgen sowie Seminaren, die auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) erbracht werden und folglich für alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen Auftraggeber und 2CoachYou gelten. Abweichende Geschäftsbedingungen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von 2CoachYou.

 

Vertragsschluss

Die Angebote von 2CoachYou sind freibleibend. Im Rahmen der Leistungserbringung werden entsprechende vertragliche Regelungen zwischen Auftraggeber und 2CoachYou vereinbart. Änderungen oder Ergänzungen von Vertragswerken sind lediglich dann wirksam, wenn diese durch schriftliche Zustimmung seitens von 2CoachYou erfolgen.

 

Leistungen

Für Umfang, Form, Inhalte und Ziele der angebotenen Leistungen gelten die seitens der Vertragsparteien vereinbarten, vertraglichen Bedingungen. Nähere Bestimmungen hinsichtlich der Leistungsbeschreibung und -erbringung sind den jeweiligen Vertragswerken zu entnehmen.

 

Formklausel

Beide Vertragsparteien stimmen der Verwendung, der Zustellung und des Abschlusses von Verträgen in digitaler Form, allen im Rahmen der Leistungserbringung erforderlichen Dokumenten, sowie Signaturen auf elektronischem Wege per E-Mail, Messengern als auch Adobe Sign zu.

 

Datenschutz

2CoachYou weist gemäß Art. 6 Abs. 1 Datenschutzgrundverordnung | DSGVO darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Leistungserbringung gespeichert werden und gegebenenfalls an beteiligte Kooperationspartner, Erfüllungsgehilfen und Dienstleister von 2CoachYou im notwendigen Umfang weitergeleitet werden. Ansonsten werden personenbezogene Daten nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern der Auftraggeber einwilligt oder eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

 

Soweit Daten an 2CoachYou – gleich in welcher Form – übermittelt werden, stellt der Auftraggeber Sicherheitskopien her. Unsere Server werden regelmäßig gesichert. Für den Fall eines Datenverlustes ist der Auftraggeber verpflichtet, die betreffenden Datenbestände nochmals unentgeltlich an uns zu übermitteln. Der Auftraggeber ist für alle von ihm, über seine Zugangskennung oder von Dritten produzierten bzw. publizierten Inhalte selbst verantwortlich. Eine generelle Überwachung oder Überprüfung dieser Inhalte durch 2CoachYou findet nicht statt. Die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes sind zu beachten. Nähere Angaben entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

 

Urheberrecht

Veröffentlichungen, Vervielfältigungen als auch Werbemaßnahmen jeglicher Art, insbesondere bei Verwendung des offiziellen 2CoachYou-Logos sowie Dokumenten, bspw. in Form von Veranstaltungsunterlagen, sind gemäß dem Urheberrecht geschützt und bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von 2CoachYou. Für in der Pressemappe enthaltene Dateien, wie Bilder und Dokumente, gelten die entsprechenden Nutzungsbestimmungen. Eine Nichtbeachtung kann strafrechtlich verfolgt werden.

 

Stand: 25.02.2019